Tafelwettbewerb

Wer kreiert die „natürlich schönste“ Festtafel?

Klar macht so ein Zukunftstag nicht nur Mut und Lust auf Morgen, sondern auch richtig Appetit. Und wo lässt sich gute und nachhaltige Küche besser genießen als an einem schön dekorierten Tisch?

Direkt vor der Bühne auf dem Marktplatz könnt ihr darum am 22. April lange Tafeln decken und mit ausschließlich natürlicher Dekoration der Jahreszeit aus Wiese, Park, Wald, Feld oder (Klein-)Garten schmücken. Ob Hölzer, Moose, (Un-)Kräuter oder (Wild-)Blumen – ihr könnt uns zeigen, wie reich unsere heimische Natur ist und wie nachhaltig im Vergleich zu Blumen aus Übersee.

Die schönste Tafel wird prämiert! Ihr wollt euch mit euerm Kleingartenverein noch anmelden? Bitte nutzt das Formular hier.

Datenschutz

4 + 10 =

Bildquellen

  • kylefromthenorth-divZsHxB0m4-unsplash: unsplash